Glossar

Kalibrierwiderstand

Beschreibung

Während der Shunt-Kalibrierung wird ein Präzisionswiderstand (Kalibrier-Shunt) parallel zu einem Brückenzweig des Kraftsensors angeschlossen. Dieser Präzisionswiderstand verstimmt die Messbrücke gezielt und erzeugt damit einen Kalibriersprung. Eine Veränderung des Kalibriersprunges über die Lebensdauer des Sensors lässt auf eine mögliche Beschädigung des Sensors schließen. Die Shunt-Kalibrierung hat eine Toleranz im einstelligen Prozentbereich. 

Zur Glossar-Übersicht

Entdecken Sie unsere neue Broschüre Kraftsensoren für Produktion, Automation, Entwicklung und Qualitätssicherung mit vielen Applikationsbeispielen und übersichtlichen Produkt-Infos!

Hier geht´s zum Download

© 2019 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach