DIGISTANT® 4463 Hochpräzisions-Kalibrierquelle für Spannung, Strom, Thermoelemente, RTD, Frequenz und Widerstand

Unsere Kalibriequelle ist die smarte, komfortable und rückführbare Lösung für ihre Kalibrieranforderungen. Der DIGISTANT® 4463 ermöglicht vollautomatische Prüf- und Simulationsabläufe für ihre Messmittel oder Messumformer.

  • Features

    • DC Spannung bis ±100,0000 V, ±0,002 %
    • DC Strom bis ±50,0000 mA, ±0,005 %
    • Thermoelementsimulation von R, S, B, J, T, E, K, N, M, C, D, G2
    • Automatische Ablauffunktion (Rampenfunktion)

       

       

  • Produktkerndaten

    Typ 4463
    DC Spannungssimulation

    300 mV
    3 V
    30 V
    100 V

    Messgenauigkeit Spannungssimulation ±0,002 %
    DC Spannungsmessung Nein
    DC Stromsimulation

    25 mA
    50 mA

    Messgenauigkeit Stromsimulation 0.005 %
    DC Strommessung Nein
    Thermoelement-Simulation Ja
    RTD-Simulation Ja
    Schnittstellen RS232
    Ethernet
    USB
    Versorgungsspannung

    230 V / 50/60 Hz
    115 V 50/60 Hz

    Besondere Merkmale

    • DC Spannung bis ±100,0000 V, ±0,002 %
    • DC Strom bis ±50,0000 mA, ±0,005 %
    • Thermoelementsimulation von R, S, B, J, T, E, K, N, M, C, D, G2
    • Automatische Ablauffunktion (Rampenfunktion)
  • Beschreibung

    Bei der Hochpräzisions- Kalibrierquelle sind die Ströme bis ±50 mA, Spannungen ±100 V und Temperatursollwerte von 12 Thermoelementtypen, unter anderem R, S, B, J, T, E, K und N, messbar. Spannungsabfälle auf den Anschlussleitungen können problemlos über die Senseleitung kompensiert werden.

    Bei „Thermospannung Geben“ können °C, °F und K, die Temperaturskalen ITS90 bzw. IPTS68 und die Vergleichsstellenart konstant/extern eingegeben werden. Außerdem kann beim Simulieren von Thermoelementen eine kalibrierte externe Vergleichsstelle verwendet werden, wobei die Kalibrierdaten im Gerät berücksichtigt werden können.

    Das hochauflösende Display und die sehr anwenderfreundliche Menüführung informiert Sie schnell und umfassend über die gewählte Funktion, den gewählten Geberwert, die Wahl der Schnittstelle und der Zusatzparameter.

    Das Gerät ist sowohl über die Tastatur als auch über die Ethernet- und USB-Schnittstelle bedienbar.

    Über die automatische Ablauffunktion (Rampenfunktion) können pro Messung 32 Sequenzen mit maximal 100 Stufen abgespeichert und manuell oder über die Schnittstelle gestartet werden.

  • Datenblatt & Downloads

    Datenblatt
    Software
    Weitere Infos


Ansprechpartner

Lösungen

Lösungen Bild

Branchen

Elektronik / Elektrotechnik

Brandneue Broschüre: Kraftsensoren

Entdecken Sie unsere neue Broschüre Kraftsensoren für Produktion, Automation, Entwicklung und Qualitätssicherung mit vielen Applikationsbeispielen und übersichtlichen Produkt-Infos!

Hier geht´s zum Download

© 2020 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach